Gallus - Klostertisch aus alter Eiche mit Kreuz-Tischgestell

Ein edler Klostertisch als massiver Esstisch das beschreibt den Eichentisch Gallus wahrlich. Die Bauart mit gekreuzten Stempelfüßen und die schwere antike Tischplatte aus alter Eiche sind die charakteristischen Merkmale eines echten Klostertisches. Die Klostertische von Altholzdesign werden aus purem Altholz gefertigt welches aufwändig recycelt wurde. Das Eichenholz für unsere Klostertische stammt aus Kirchen und mittelalterlichen Gebäuden. Bei diesem Tisch sind die Tischbeine durch einen Querriegel verbunden, dass erhöht die Standfestigkeit des Tisches. 

Klostertisch aus alter Eiche rustikal mit Kreuz-Tischgestell
Gallus

Einzigartige Merkmale

  • Massive Tischplatte: Standardmäßig 4 cm vollmassiv, kann die Tischplatte auf Wunsch in Stärken von 3 cm bis 6 cm gefertigt werden. Stabilisiert durch eingelassene Gratleisten in U-Form (Entlastungseisen) sorgt sie für höchste Stabilität und Langlebigkeit. Die Tischplatte ist zudem ausziehbar und kann mit Ansteckplatten verlängert werden.

 

  • Klassisches X-förmiges Tischgestell: Das charakteristische Kreuz-Tischgestell verleiht dem Klostertisch seine unverwechselbare Optik und sorgt für eine robuste und stabile Basis.

Hochwertige Materialien

  • Altholz Eiche: Gefertigt aus recyceltem Eichenholz, das sorgfältig aus dem Rückbau historischer Gebäude geborgen und gereinigt wurde. Dieses hochwertige Material bringt eine einzigartige Patina und unverwechselbaren Charakter in Ihr Esszimmer.

Individuelle Anpassungsmöglichkeiten

  • Maßanfertigung: Jeder Tisch wird nach Kundenwunsch exakt in allen Größen nach Maß gefertigt, um perfekt in Ihren Raum zu passen.

 

  • Oberflächenoptionen:
    • Geschliffen oder gebürstet
    • Risse und Äste offen und fein ausgearbeitet
    • Risse und Äste mit Harz gefüllt (schwarz oder transparent)
    • Rustikale Oberfläche mit markanten Rissen, Ästen und Flicken
    • Edel geschliffen mit wenig Rissanteil für ein gleichmäßiges Holzbild

Farb- und Finish-Optionen

  • Farboptionen: Erhältlich in naturbelassenem Eichenholz oder gebeizt in vielen verschiedenen Farbtönen, die optional wählbar sind.

 

  • Oberflächenfinish:
    • Naturbelassen (pures Altholz ohne Finish)
    • Hartöl-Finish
    • Wachs-Finish
    • 2-K Mattlack Finish

Detailbild Gallus - Klostertisch aus alter Eiche mit Kreuz-Tischgestell

Klostertisch Gallus aus alter Eiche nach Maß gefertigt Detailbild.
Klostertisch Gallus - Eichentisch Altholz mit Kreuz Tischgestell

Der Gallus Klostertisch aus alter Eiche mit Kreuz-Tischgestell ist ein Möbelstück aus mittelalterlichen Holz, das Handwerkskunst, Geschichte und zeitlose Schönheit vereint. Ideal als Landhaustisch oder Schlosstisch Eiche, bringt er ein Stück Geschichte und Eleganz in Ihr Zuhause. Genießen Sie unvergessliche Momente an diesem beeindruckenden Tisch, der durch seine robuste Konstruktion und einzigartige Optik besticht.

Klostertische wurden im Mittelalter auf Burgen und in Klöstern verwendet, sie waren groß und stabil, viele Menschen versammelten sich zu den Mahlzeiten an den Tischen. Die robusten Klostertische von Altholzdesign bringen die Anmutung und das Flair dieser Zeit in Ihr Esszimmer. Ein solcher Eichentisch wird mit den Jahren immer schöner, er begleitet seinen Besitzer ein Leben lang. Unsere Klostertische aus Eiche passen daher perfekt zum Landhausstil, oder in Wohnkonzepte die geprägt von antiken Möbeln sind.